Wespinstift Mannheim - Stark werden

Hilfe zur Erziehung

  • In Wohngruppen
  • In sozialpädagogischen Gruppenangeboten
  • Durch individuelle ambulante Hilfen

Aktuelles

10 Jahre FWG

16.03.2019 - Horn - Gruppenberichte

Freizeitbericht FWG 02.-05.03.2019 in Erding

Am Samstag, den 2.3.19 feierte die FWG ihr 10-jähriges Jubiläum. Aus diesem Grund haben wir Kinder uns eine besondere Unternehmung gewünscht. Da wir riesige Fans von Schwimmbädern und Rutschen sind, wünschten wir uns als besonderes Jubiläumsgeschenk ein Besuch in der größten Therme Europas in Erding.

Wir fuhren deshalb für 4 Tage, also eine kleine Mini-Freizeit, nach Erding. Dort waren wir auf dem Ferienhof Scharl. Dies ist ein wunderschöner Bauernhof mit vielen Kühen, Ziegen, Hühnern und Katzen. Unsere Ferienwohnungen waren groß, schön und gemütlich. Trotz unserer tollen Ausflügen konnten wir auch ein bisschen Zeit auf dem Bauernhof verbringen. Wir haben die Geburt von 2 Kälbern mitbekommen. Wir durften mit auf dem Traktor fahren, das Futter an die Kühe verteilen, den Kälbern Milch geben und haben geholfen, den Stall sauber zu machen. Das hat uns sehr viel Spaß gemacht. Vor allem hat uns beeindruckt, wie schnell die Kälber laufen lernen konnten.

Sonntags haben wir unseren Ausflug in die Therme Erding gemacht. Dies war ein ganz besonderes Erlebnis. Die Therme hat 27 Rutschen! Wir haben fast alle ausprobiert. Es gab auch ein Wellenbad, in dem wir viel Spaß hatten. Wir hatten auch viel Glück mit dem Wetter und konnten so auch viel das Außenbecken nutzen. Dies hatte sogar eine Poolbar. Beim Poolquiz konnte ich ganz viele Fragen beantworten und habe viele Bonbons gewonnen. Der Tag in der Therme war toll und wir sind abends sofort ins Bett gefallen.

Am Montag haben wir noch einen Ausflug zum Besucherpark am Münchner Flughafen gemacht. Dieser war ganz nah zu unserem Ferienhof. Wir durften dort an einer kostenlosen Flughafen-Rundfahrt teilnehmen. Nach einer Sicherheitskontrolle durften wir in den Bus einsteigen, der uns direkt auf das Rollfeld gebracht hat. Wir waren ganz nah an den Flugzeugen dran. Manchmal mussten wir sogar warten, da ein Flugzeug gerade am Ausparken war. Das war super spannend und ich habe da ganz viele Fotos gemacht.

Obwohl die Freizeit so kurz war und wir gerne länger geblieben wären, hatten wir eine tolle Freizeit. Als wir zurückkamen, hatte uns eine Betreuerin noch mit einem tollen Geburtstagskuchen und einer super dekorierten Gruppe überrascht. Das war wirklich ein toller 10. Geburtstag der FWG!

Sophia, 12 Jahre

Tischtennisturnier 2019

28.02.2019 - Horn - Aktuelles

Liebe Kollegen/innen, hallo Sportsfreunde,

wie schon im letzten Jahr veranstalten wir auch in diesem Jahr wieder ein „kleines“ Tischtennisturnier:

Wir spielen das Turnier in unsrem hauseigenen Saalgebäude auf 5 Platten. 

Das Turnier ist für Jungs und Mädchen in jedem Alter. Der Modus wird nach Eingang der Anmeldungen bekanntgegeben (Gruppensystem, Jeder gegen jeden, Doppel-KO). Die Altersgruppen werden nach Eingang der Anmeldungen festgelegt. Das Ziel ist, jeden Spieler möglichst oft spielen zu lassen. Wir spielen auf 3 Gewinnsätze, die Kinder und Jugendlichen sollen möglichst selbst zählen, wir bitten die Betreuer um Unterstützung beim Zählen!

Wir erheben eine Startgebühr von 1,50 Euro pro Teilnehmer/in.  Jede/r Teilnehmer/in erhält eine Teilnahmemedaille, und es gibt Siegerurkunden sowie Pokale.

 

An diesem Tag erfolgt weiterhin die offizielle Übergabe unseres Funparks!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Richtfest im Wespinstift (1)

28.12.2018 - Horn - Neu

Kinder, Jugend, Familie - 06.12.2018

Neues „Torhaus“ als Teil der Mannheimer Zukunft

Wespin-Stiftung feiert Richtfest für neues Wohnheim für seelisch beeinträchtigte Jugendliche

„Was wir heute hier sehen und feiern, ist ein Teil der Mannheimer Zukunft, denn hier wird gerade für die Zukunft gebaut.“ Mit diesen Worten begrüßte Bürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb in ihrer Funktion als Vorsitzende des Stiftungsrates der Familie-Wespin-Stiftung die Besucher des Richtfestes des Neubaus des „Torhauses“ in der Thomas-Jefferson-Straße auf dem Franklin-Areal.

Die Stiftung hatte als Bauherrin den Auftrag für den viergeschossigen, teilunterkellertes Neubau erteilt, in dem zwei Wohngruppen mit je sechs Plätzen für von seelischer Behinderung bedrohte Kinder und Jugendliche entstehen sollen.

In ihrer Ansprache blickte Freundlieb auf die lange Historie und Erfahrung der Stiftung zurück:  Das Kinder- und Jugendhilfezentrum Wespinstift wurde vor 125 Jahren als Waisenhaus für Knaben in der heutigen Schwetzinger Vorstadt errichtet. Nach der Zerstörung im Krieg erfolgte der Wiederaufbau mit städtischen Mitteln vor 50 Jahren auf der Vogelstang. „Heute präsentiert sie sich als eine vielseitige Einrichtung mit vielfältigen Angeboten. Ziel der Familie Wespin-Stiftung ist es, mit ihrer Einrichtung immer ein zukunftsorientiertes und an den jugendhilfepolitischen Bedarfen ausgerichtetes Angebot bereitzustellen“, so die Bürgermeisterin und Stiftungsratsvorsitzende.

 

 

Weihnachtsmarkt 2018

29.10.2018 - Horn - Termine

  Wir laden recht herzlich

  zu unserem

  Weihnachtsmarkt ein !

   Samstag, 01. Dezember 2018

   von  14.00 bis 17.30 Uhr

   im

   Kinder- und Jugendhilfezentrum Wespinstift

   Mecklenburgerstr. 56, MA-Vogelstang

 

 

Jubiläum 2018

31.08.2018 - Horn - Aktuelles