Wespinstift Mannheim - Stark werden

Hilfe zur Erziehung

  • In Wohngruppen
  • In sozialpädagogischen Gruppenangeboten
  • Durch individuelle ambulante Hilfen

Aktuelles

Spende der Bildungsakademie der Handwerkskammer

14.11.2011 - Leitung - Aktuelles
 

Freuen konnte sich das Wespinstift wieder einmal über die gute Unterstützung durch die Bildungsakademie der Handwerkskammer. Von Geschäftsführer Hans-Fred Herwehe, der gleichzeitig auch stellvertretender Stiftungsratsvorsitzender ist, nahm Frau Maaßen-Rux jetzt eine schöne Regalwand entgegen. Die Regalwand war unter Leitung von Herrn Klein, dem Leiter der Schreinerei in der Bildungsakademie, für den Stand der Schreinerinnung auf dem Maimarkt gefertigt worden. Nun dürfen sich die Kinder einer Wohngruppe freuen, denn die Regalwand wird nun ein Wohnzimmer im Wespinstift verschönern.

Kanufreizeit in Rohanov, Tschechien

30.08.2011 - Pasternack - Gruppenberichte
Kanufreizeit in Rohanov / Tschechien
 

In der zweiten Augusthälfte verbrachten in diesem Jahr 9 Jungs und Mädchen verschiedener Gruppen und 3 Betreuer des Wespinstifts einen Teil ihrer Ferien in einem alten Forsthaus in Tschechien.

Viele der Jugendlichen waren zum ersten Mal im Ausland und mussten erst mal damit umgehen lernen, wie es ist, sich als Ausländer zu fühlen. Neben der fremden Sprache trug auch die Umstellung beim Bezahlen und das Umrechnen in eine fremde Währung wesentlich dazu bei, neue Erfahrungen zu machen und entsprechende Ängste zu überwinden.

Jubilarfeier im Wespinstift

13.07.2011 - Redaktion - Aktuelles
Jede Einrichtung freut sich, wenn engagierte MitarbeiterInnen lange Jahre der Einrichtung treu bleiben und somit dazu beitragen, den betreuten Kindern und Jugendlichen einen stabilen und berechenbaren Rahmen zu bieten.

 

 

Im Wespinstift ist es daher Tradition nicht nur die offiziellen Jubilare und Jubilarinnen ( 25 jähriges Jubiläum) zu ehren, sondern auch MitarbeiterInnen die der Einrichtung schon seit 10 oder sogar 20 Jahren treu sind.

2011 war so ein Jahr, in dem viele MitarbeiterInnen, die vor langer Zeit den Weg ins Wespinstift fanden, zu ehren waren. Auch ein 25jähriges Dienstjubiläum und ein 30jähriges Jubiläum konnten gefeiert werden.

Aus diesem Grund hatte die Einrichtungsleitung zu einem gemütlichen Abend in die Grillhütte in Viernheim eingeladen und viele MitarbeiterInnen waren der Einladung gefolgt. Unter der Leitung von Frau Ohlert hatte die Hauswirtschaft die Hütte gemütlich hergerichtet. Der Küchenchef Herr Traser hatte mit seinen Lehrlingen Canapés und Salate gerichtet und den Grill angeworfen.

Nach einem kleinen Sektempfang fand dann mit Unterstützung des Improvisationstheaters „DRAMA Light“ die Ehrung der Jubilare statt, bevor man es sich köstlich munden ließ. Den krönenden Abschluss bildete der Auftritt der Mitarbeiterband „ Time- Out“, die viele Kolleginnen animierte das Tanzbein zu schwingen. So ging ein schöner viel zu kurzes Abend viel zu schnell zu Ende.

Jugendhilfe macht Theater: Wir löschen Brände

03.06.2011 - Redaktion - Aktuelles
 

Nach der Auftaktveranstaltung in der Fahrradwerkstatt von Biotopia stand nun die zweite Aktion der Initiative Mannheimer Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen „ Jugendhilfe macht Theater“ auf dem Programm: Strassentheater
Unter der Leitung der Theaterpädagoginnen Birgit Thomas und Gudrun Libnau nahm sich eine Gruppe von MitarbeiterInnen der 7 Einrichtungen der Erziehungshilfe in Mannheim des Themas „Jugendhilfe Wir löschen Brände“ an und erarbeiteten sich verschiedene Szenen.

Auftaktveranstaltung der Reihe "Jugendhilfe macht Theater"

16.02.2011 - Redaktion - Termine
Jugendhilfe macht Theater
 

Unter dem Motto "Reparaturbetrieb Jugendhilfe?"

„Regelmäßige Inspektion verhindert einen hohen Reparaturaufwand.
Deshalb empfehlen wir frühzeitiges beobachten und den Einsatz des richtigen Werkzeuges.
Bei uns arbeiten Profis mit fundiertem Fachwissen, die ausgestattet mit den Ressourcen einer Fachwerkstatt, vielfältige und passgenaue Lösungen realisieren können“

Gestaltet durch die Theatergruppe „Drama-Light“ will die Initiative der Mannheimer Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen, zu der auch das Kinder- und Jugendhilfezentrum Wespinstift gehört, einem breiteren poltischen und interessiertem Publikum einen Einblick in die Vielfalt der Arbeit in den Einrichtungen vermitteln. Es soll die Bedeutung dieser Arbeit für die Entstehung von Bildungsgerechtigkeit und die soziale Integration von Kindern und Jugendlichen dargestellt werden.

Ort: Fahrradwerkstatt von Biotopia, Heinrich von Stephan-Str.2, 68161 Mannheim

Wann: 25.3.2011 14 Uhr

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.