Wespinstift Mannheim - Stark werden

Hilfe zur Erziehung

  • In Wohngruppen
  • In sozialpädagogischen Gruppenangeboten
  • Durch individuelle ambulante Hilfen

Jugendhilfe macht Theater

22.01.2011 - Pasternack - Aktuelles
 

Unter dem Motto „Jugendhilfe macht Theater“ haben sich 7 Einrichtungen der Erziehungshilfe in Mannheim zusammen geschlossen. Mit ungewöhnlichen Mitteln will man in verschiedenen Veranstaltungen auf die schwierige und oftmals wenig anerkannte Arbeit der Einrichtungen aufmerksam machen. Insbesondere in Hinblick auf die bevorstehenden Haushaltsberatungen der Stadt befürchten die Einrichtungen, dass die finanziellen Mittel noch weiter gekürzt werden sollen. Dabei ist insbesondere auch die präventive Arbeit, die viele Einrichtungen an Schulen und anderswo leisten ein wichtiger Beitrag zur Integration von jungen Menschen mit schwierigen Startbedingungen.

 

Beim Neujahrsempfang der Stadt am 6.12.2011 im Rosengarten waren die Einrichtungen, zu denen neben dem Wespinstift die Kinderheime St. Josef und St.Anton, das ev. Schifferkinderheim, das Johann Peter Hebel Heim, Biotopia und die AWO zählen, mit einem Informationsstand vertreten an dem kleine Edelsteine auf Visitienkarten nach dem Motto „Jedes Kind ist ein Edelstein“ verteilt wurden. Auf der Bühne II traten die Kinder vom Wespinstift und St. Josef in einem gemeinsam Lied „Zusammen nicht allein“ auf. Ergänzt wurde das Programm durch eine Tanzformation der Mädchenwohngruppe des Wespinstifts, einer Trommel- und Tanzgruppe von St.Josef.

Insgesamt ein gelungener Auftakt der kleinen Veranstaltungsreihe.

Hier finden Sie weitere Informationen inkl. Ansprechpartner und Spielplan als PDF-Datei.